Zum Inhalt springen

Grundhärter WP

Pigmentierte Grundierfarbe für kritische Untergründe

Grundhärter WP ist eine pigmentierte Grundierfarbe für nachfolgende Beschichtungen mit Polymerisatharzfarben oder Dispersionsfarben. Sie ist auf fast allen Untergründen der Mörtelklasse P II, P III und P IV, Beton und Faserzement einsetzbar. Das gilt speziell für den Einsatz auf besonders kritischen Untergründen, da durch eine hohe Eindringtiefe die zu beschichtende Fassade verfestigt wird. Grundhärter WP hat isolierende Eigenschaften gegenüber Verfärbungen durch Eisenoxide und Ligninverfärbungen durch Pflanzenreste an der Fassade.

Die Verarbeitung ist mit Pinsel, Rolle oder im rationellen Airlesssystem möglich. Allerdings nur mit exgeschützten Airlessgeräten.

Eigenschaften

  • Tief eindringend
  • Verfestigend
  • Diffusionsfähig
  • Isolierend
  • Alkaliresistent
  • Spannungsfrei

Farbton

  • Weiß
  • Mit max. 2 % DinoColor Vollton- und -Abtönfarben ohne Veränderung der zugesicherten Eigenschaften abtönbar

Verbrauch
ab ca. 180 ml/m²

Gebinde

10 Liter Blechgebinde