Zum Inhalt springen

Kratzputz außen

Verarbeitungsfertiger Dispersionsputz nach DIN 18 558

Tönbarer Kratzputz für die individuelle Fassadengestaltung – leicht zu verarbeiten und strukturieren. Einzusetzen auf allen mineralischen Putzen der Mörtelgruppen P II und P III, Gipsputzen der Mörtelgruppe P IV, Beton-, Faserzement-, usw. Für robuste, widerstandsfähige Putzflächen mit speziellem, kantigem Korn. Der Scheibenputz ist wasserabweisend und witterungsbeständig. 

Der Oberputz wird mit einer Kunststoffkelle oder Edelstahlkelle aufgetragen und verarbeitet. Nur so können braune Verfärbungen durch beispielsweise Rost auf der Putzfläche verhindert werden.

Verfügbare Körnungen:

  • 1 mm Korn
  • 1,5 mm Korn
  • 2 mm Korn
  • 3 mm Korn

Eigenschaften

  • Leicht und ansatzfrei verarbeitbar
  • Sehr strapazierfähig
  • Haftfest
  • Diffusionsfähig
  • Alkaliresistent
  • Unempfindlich gegen aggressive Industrieabgase

Farbton

  • Weiß
  • Maschinell im DinoMix−Mischsystem abtönbar
  • Dunklere Farbtöne auf Anfrage ab Werk lieferbar
  • Abtönbar mit DinoColor Vollton- und Abtönfarben

Verbrauch
1 mm ab 2,0 kg/m² ; 1,5 mm ab 2,4 kg/m² ; 2 mm ab 3,0 kg/m² ; 3 mm ab 4,0 kg/m²

Glanzgrad

matt

Gebinde

25 kg
24 Gebinde je Palette

Struktur Kratzputz für außen