Zum Inhalt springen

Rutschsicherheit und Rutschhemmklassen

Die Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A1.5/1,2 "Fußböden" definiert und konkretisiert u. A. Klassen für die Rutschhemmung von Bodenbeschichtungen. Die Rutschsicherheitsklassen R9 bis R13 geben dabei das Ergebnis einer experimentellen Messung wieder. Je nach Anwendungsgebiet ist die Erfüllung bestimmter Rutschsicherheitsklassen für die Bodenbeschichtung zwingend vorgeschrieben.

Unabhängig von der Pflicht ist es sinnvoll, dass Sie sich mit den Möglichkeiten auseinandersetzen um Ihren Kunden langfristig sichere und funktionale Bodenbeschichtungen anbieten zu können. Sie zahlen auf zufriedene Kunden und eine wirksame Unfallverhütung ein.

In folgender Tabelle sind die DinoFloor Systemaufbauten nach Rutschsicherheitsklassen dargestellt. Finden Sie die passende Dinova Fußbodenbeschichtung um die angestrebte Rutschhemmklasse zu erzielen. So gewährleisten Sie Ihrem Kunden höchste Sicherheit, auch in kritischen Bereichen wie zum Beispiel in Schwimmbädern.

DinoFloor Prüfzeugnisse Rutschhemmklassen:

DinoFloor PrüfzeugnisseGrundierungZwischenbeschichtungZugabe / AbstreuenVersiegelungR-KlasseDownload
PU Mattfinisch 250PU Mattfinisch 250R10Prüfzeugnis
PU Topcoat 260Glasperlen 20% Zugabe*PU Topcoat 260R10Prüfzeugnis
DinoPox 270 plusEP Grundierung 105 plusDinoPox 270 plusQuarzsand 0,1 - 0,5 mmDinoPox 270 plusR10Prüfzeugnis
DinoPox 270 plusEP Grundierung 105 plusDinoPox 270 plusQuarzsand 0,1 - 0,5 mmDinoPox 270 plusR11Prüfzeugnis
EP Beschichtung 290EP Grundierung 100EP Beschichtung 290Quarzsand 0,5 - 1,0 mmEP Beschichtung 290R10 | V4Prüfzeugnis
DinoPox 270 plusEP Grundierung 100DinoPox 270 plusKunststoffgranulat 5% Zugabe*DinoPox 270 plusR12Prüfzeugnis
DinoPox 270 plusEP Grundierung 100DinoPox 270 plusQuarzsand 0,5 - 1,0 mmDinoPox 270 plusR12 | V10Prüfzeugnis
EP Beschichtung 290EP Unigrund 110 plusEP Beschichtung 290Quarzsand 1,0 - 2,0 mmEP Beschichtung 290R12 | V10Prüfzeugnis
Kunststoffgranulat / Glasperlen in die Versiegelung einstreuen* 

DinoFloor Prüfzeugnisse Rutschhemmklassen:

DinoFloor PrüfzeugnisseR-KlasseDownload
PU Mattfinisch 250R10Prüfzeugnis
PU Topcoat 260R10Prüfzeugnis
DinoPox 270 plusR10Prüfzeugnis
DinoPox 270 plusR11Prüfzeugnis
EP Beschichtung 290R10 | V4Prüfzeugnis
DinoPox 270 plusR12Prüfzeugnis
DinoPox 270 plusR12 | V10Prüfzeugnis
EP Beschichtung 290R12 | V10Prüfzeugnis

Wie wird die Rutschsicherheit geprüft?

Grundsätzlich wird die Prüfung auf Rutschsicherheit nach DIN 51130 (Bestimmung der rutschhemmenden Eigenschaft – Arbeitsräume und Arbeitsbereiche mit erhöhter Rutschgefahr) durchgeführt. Diese Norm legt fest mit welchen Voraussetzungen auch unter Laborbedingungen eine genormte Prüfung durchgeführt werden kann. Kurz gesagt, wird eine Oberfläche durch eine Prüfperson mit genormten Arbeitsschuhen begangen. diese Oberfläche wird immer stärker geneigt. Sobald sich die Prüfperson unsicher fühlt oder ausrutscht, ist der Test beendet. Hieraus ergibt sich der R-Wert.

R-Werte - Rutschsicherheit

Der R-Wert klassifiziert den Neigungswinkel in fünf Bewertungsgruppen und gibt somit die Neigung in Grad an, die möglich ist, ohne dass sich die Person unsicher fühlt oder ausrutscht. Man spricht hier auch von geringen bis sehr großen Haftreibewerten. 

R-WertNeigungswinkel
R96° bis 10°
R10>10° bis 19°
R11>19° bis 27°
R12>27° bis 35°
R13>35°

V-Wert - Verdrängungsräume

In verschiedenen Situationen kann es notwendig sein, dass die Bodenbeschichtung auch eine bestimmte Menge an Flüssigkeit im Verdrängungsraum aufnehmen muss. Dieses Hohlraumvolumen gibt die Menge der Flüssigkeit in cm³ pro dm² Bodenfläche an. Es handelt sich also um die mögliche Flüssigkeit zwischen Bodenbeschichtung und Schuhsohle.

 

V-GruppeMindestvolumen
V44 cm³ je dm²
V66 cm³ je dm²
V88 cm³ je dm²
V1010 cm³ je dm²

Alles auf einen Blick in einer PDF. Laden Sie sich jetzt die passende PDF herunter:

Allgemeine Anforderungen an Trittsicherheitseigenschaften für den gewerblichen Bereich

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.

Impressum