Zum Inhalt springen

La Via Lattea | Glitzerfarbe von Giorgio Graesan

Effektfarbe für Innenräume – zeitlose Gestaltung für einzigartige Wandflächen

La Via Lattea (aus dem italienischen: Milchstraße) verbindet eine überwiegend matte Optik mit dem Leuchten von Sternen. Die zugefügten Glitzerpartikel machen ein Highlight aus jeder Wandfläche. Die matte Farbe lenkt dabei alle Aufmerksamkeit auf den Glitzereffekt, der auf die gesamte Fläche ein einzigartiges Oberflächenbild ergibt.

Die Effektfarbe wird mit der Malerbürste PE 10 von Giorgio Graesan bzw. einem Quast in zwei Arbeitsgängen verarbeitet. Die Innenfarbe ist mit einem gewissen Anteil Glimmerpartikel ausgestattet. Der Glitzereffekt kann mit Zugabe des Additivo GL noch verstärkt werden.

La Via Lattea kann als Pendant zu Colore & Neve gesehen werden. Während bei Colore & Neve eher kräftige und dunkle Farbtöne zur Verfügung stehen, ermöglicht Ihnen La Via Lattea die Auswahl von hellen Farbtönen die glitzern.

Eigenschaften

  • Wasserverdünnbar
  • Umweltschonend
  • Geruchsarm
  • Lösemittelfrei

Farbton

  • Basismaterial: weiß/natur
  • Tönbar in 168 Farbtönen aus 6 Farbtonfamilien

Verbrauch
ca. 180 ml/m²

Glanzgrad

matt

Gebinde

1 Liter | 2,5 Liter | 5 Liter

Beispielfotos | La Via Lattea

Wie wird La Via Lattea abgetönt?

Gebinde 5 Liter 2,5 Liter 1 Liter
T2 250 ml 125 ml 50 ml
T3 62 ml 31 ml 12,5 ml
T4 20 ml 10 ml 4 ml
T5 7 ml 3,5 ml 1,4 ml

Beispielrechnung zum Mischungsverhältnis:

Möchten Sie ca. 25 m² Wandfläche im Farbton T3AR gestalten, benötigen Sie ein 5 Liter Gebinde des Basismaterials La Via Lattea und 62 ml des Farbtonkonzentrates AR.