Zum Inhalt springen

Muro Naturale von Giorgio Graesan

Italienischer Kreativputz auf Kalkbasis mit reflektierenden Mineralzuschlägen

Muro Naturale ist ein ebenmäßiges Material mit sehr angenehmer Haptik. Der Kalkputz enthält Mica (Glimmer), der die Spiegelungen der Natur wiedergibt und somit für hochwertigste Oberflächen im Innenbereich steht. Insbesondere für große, neutrale Flächen z.B. in Optik von Stein oder Beton geeignet. Optimal als Ergänzung zu Highlight-Flächen, die beispielsweise mit Effektfarben (z.B. Neve) oder grob strukturierten Flächen (z.B. Istinto) gestaltet werden.

Einfachste Verarbeitung in nur einem Spachtelauftrag auf nahezu allen Untergründen im Innenbereich möglich. Je nach gewünschter Optik können auch mehrere Spachtelgänge notwendig sein. Abschließende Finish-Beschichtung erfolgt wahlweise mit Cera del Vecchio, Savon d'Eau oder Vetro.

Eigenschaften

  • Natürlich biologischer Werkstoff
  • Hoch alkalisch
  • Umweltfreundlich
  • Geruchsneutral

Farbton

  • Basismaterial: weiß/natur
  • Tönbar in 168 Farbtönen aus 6 Farbtonfamilien

Verbrauch
ca. 1,5 - 2,0 kg/m²

Gebinde

4 kg | 8 kg | 24 kg


Beispielfotos | Muro Naturale

Muro Naturale in der Verarbeitung

4 mögliche Endbeschichtungen

Wie wird Muro Naturale abgetönt?

Gebinde 24 kg 8 kg 4 kg
M2 750 ml 250 ml 125 ml
M3 186 ml 62 ml 31 ml
M4 60 ml 20 ml 10 ml
M5 21 ml 7 ml 3,5 ml

Beispielrechnung zum Mischungsverhältnis:

Möchten Sie ca. 15 m² Wandfläche im Farbton M3GC gestalten, benötigen Sie ein 24 kg Gebinde des Basismaterials Muro Naturale und 186 ml des Farbtonkonzentrates GC.

Weitere Anwendungsbeispiele | Muro Naturale