Zum Inhalt springen

Die Digitale Farbberatung von Dinova

Kennen Sie das Problem, dass sich Ihr Kunde nur schwer für einen Farbton entscheiden kann, weil er sich die Wirkung an der Wandfläche nicht vorstellen kann? Mit dem Dinova Farbdesigner haben Sie die Möglichkeit, bereits beim ersten Vor-Ort-Termin mit einem stimmigen Farbtonkonzept zu überzeugen. Noch mehr Kompetenz zeigen Sie mit dem neuen Farbmessgerät Colorcatch Nano. Mit dieser Innovation ist es möglich Farbtöne ab einer Größe von 0,4 mm zu messen.


Digitale Farbberatung - ein Einführungsvideo


Dinova Farbdesigner – spontane Farbgestaltungen für einen ersten Eindruck

Dinova bietet seinen Kunden mit dem Dinova Farbstudio eine professionelle Unterstützung in Sachen Farbtonberatung und Gestaltung bei der Objektplanung. Diplom Farb-Designer entwickeln auf Wunsch in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kunden ein stimmiges Farbtonkonzept. Das hilft Ihren Kunden bei der Entscheidungsfindung und bietet Ihnen ein Instrument, mit dem Sie Kompetenz vermitteln. Gerade bei größeren Bauvorhaben lohnt sich der Aufwand und kann letztendlich dafür mit entscheidend sein, ob der Auftrag an Ihren Malerbetrieb vergeben wird. Oft hat der Auftraggeber aber auch schon eine bestimmte Farbvariante im Kopf, ist sich aber unsicher, ob die Kombination auf größerer Fläche gut aussieht. Eine professionelle Farbgestaltung ist nicht in allen Fällen notwendig. Handelt es sich zum Beispiel um einzelne Wände im Innenbereich, kleinere Objekte oder herrscht Zeitdruck, so bietet sich der Dinova Farbdesigner an. Die App Dinova Farbdesigner steht Ihnen für nur 3,99 Euro im App-Store zum Download zur Verfügung. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit beim Kunden vor Ort selbst eine Farbgestaltung am Smartphone oder dem Tablet vorzunehmen. Der Dinova Farbdesigner ist ideal dafür geeignet, um dem Kunden im Handumdrehen einen ersten Eindruck zu vermitteln.

Farbtöne exakt nachstellen mit dem Farbmessgerät Colorcatch Nano

Im Malerhandwerk ist es unabdingbar, dass Farbtöne genau bestimmt und nachgestellt werden können. Zum Beispiel im Bereich des Denkmalschutzes, wo häufig der Farbton einer Fassade nicht verändert werden darf oder bei der Beseitigung von Graffiti. Sicherlich wurde Ihnen auch schon einmal von einem Kunden ein farbiger Gegenstand vorgelegt, mit dem Wunsch, eine Wand in genau diesem Farbton zu streichen. In der Lehre haben Sie mit Sicherheit gelernt, wie Sie sich einem Farbton annähern, um diesen nachmischen zu können. Das kostet Sie allerdings Zeit und Geld. Mit dem Farbtonmessgerät Colorcatch Nano haben Sie die Möglichkeit einen Farbton innerhalb von Sekunden zu messen und zu bestimmen. Der Untergrund spielt dabei keine Rolle. Das Farbmessgerät Colorcatch Nano ist als einzelnes Gerät in Verbindung mit dem Smartphone oder Tablet verwendbar, kann aber auch optimal mit dem Dinova Farbdesigner in Ergänzung verwendet werden. Bestimmen Sie zunächst den gewünschten Farbton und gestalten Sie Ihrem Kunden mit dem Dinova Farbdesigner die jeweilige Fläche. So überzeugen Sie Ihren Kunden in wenigen Minuten und treffen gemeinsam eine Entscheidung, die sich für beide Parteien richtig anfühlt.